Der Holzspan
  Baum des Jahres
 
Jedes Jahr im Oktober wird der Baum des Jahres von der Dr. Silvius Wodarz Stiftung Menschen für Bäume und
durch deren Fachbeirat, das "
Kuratorium Baum des Jahres" (KBJ) für das darauffolgende Jahr bestimmt.

Dieses Kuratorium wurde 1991 vom Gründer und Vorsitzenden des seit 1972 bestehenden Umweltschutzvereins
Wahlstedt (heute Baum des Jahres e. V./Stiftung Menschen für Bäume) in Schleswig-Holstein, Dr. Silvius Wodarz,
 ins Leben gerufen. Ab 1989 hat der Verein einen Baum des Jahres ausgerufen, genauer eine Baumart, seit 1991
 mit dem Kuratorium. Das Kuratorium Baum des Jahres ist ein Fachbeirat der Dr. Silvius Wodarz Stiftung Menschen
 für Bäume, Präsident der Stiftung und damit des
KBJ ist Silvius Wodarz. „Baum des Jahres“ ist eine geschützte Marke.
 Die Aktivitäten stehen unter dem Motto Menschen für Bäume / Kinder für Bäume. Die Stiftung legt zu
 jedem Baum des Jahres ein grünes Faltblatt für alle und ein gelbes für Kinder auf. Zum jeweiligen Baum des
 Jahres veranstaltet die Stiftung jährlich eine Fachtagung im Wechsel in je einem Bundesland.

Mitglieder in diesen Kuratorium

 
Folgenden Organisationen und Personen sind gleichberechtigte Mitglieder des KBJ:
 
Die Bisherigen Bäume
    1989 Stiel-Eiche Quercus robur L. Gefährdung durch neuartige Waldschäden
    1990 Rot-Buche Fagus sylvatica L. Gefährdung durch neuartige Waldschäden
    1991 Sommer-Linde Fagus sylvatica L. "Freiheitsbaum" - Symbol für Freiheit und Frieden zur deutschen Wiedervereinigung im Oktober 1990
    1992 Berg-Ulme Ulmus glabra Huds. Bedrohung durch ein neuartiges Ulmensterben, Verursacher: Blaufäulepilz, verbreitet durch den Ulmensplintkäfer
    1993 Speierling Sorbus domestica L. Erhöhung des Bekanntheitsgrades, da vom Aussterben bedroht; Früchte vor allem früher beliebter Zusatz zum Apfelwein
    1994 Eibe Taxus baccata L. Förderung der vermehrten Anpflanzung in Mischwäldern, da Verdrängung aus unserem Wirtschaftswald
    1995 Spitz-Ahorn Acer platanoides L. Wirtschaftlich sehr wertvolles Holz
    1996 Hainbuche Carpinus betulus L. Große ökologische Bedeutung als widerstandsfähige Hecke
    1997  Eberesche Sorbus aucuparia L. Früchte ökologisch sehr wertvoll für die Ernährung von Vögeln
    1998 Wild-Birne Pyrus communis L. Sehr seltene einheimische Wildobstart;
    Aufhalten des Bestandsrückganges
    1999 Silber-Weide  Salix alba L. Seltener Auwaldbaum
    2000 Sand-Birke Betula pendula Roth. Wichtige Rolle bei schneller Wiederbewaldung;
    Lebensraum für viele Pilze und Tiere
    2001  Esche Fraxinus excelsior L. Schönheit und Besonderheit;
    Erhöhung des Bekanntheitsgrades
    2002 Wacholder  Juniperus communis L. Steht in einigen europäischen Staaten unter Naturschutz und in Deutschland auf der Roten Liste der gefährdeten Pflanzen
    2003 Schwarz-Erle Alnus glutinosa L. Hervorragender Uferschutzbaum während der Jahrhundertflut im August 2002 in Nord-Ost-Deutschland; Gefährdung des bevorzugten Lebensraumes (Auen- und Bruchwälder); Bedrohung durch ein neuartiges Erlensterben, Verursacher: Phytophthora-Pilz
    2004 Weiß-Tanne Abies alba Mill. Vom Aussterben bedroht, da sie äußerst empfindlich auf Luftschad-stoffe, Klimaveränderungen und Trockenheit reagiert; steht für eine naturgerechte, nachhaltige Waldwirtschaft in Bergregionen
    2005   Gemeine o.
     Weiß blühende
     Rosskastanie
    Aesculus hippocastanum L. Gefährdung durch Veränderung der immer seltener werdenden bevorzugten natürlichen Flussauen: In ganz Deutschland gibt es
    nur noch 3.000 ausgewachsene Exemplare!
    2006 Europäische
     Schwarz-Pappel
    Populus nigra L. Gefährdung durch Veränderung der immer seltener werdenden bevorzugten natürlichen Flussauen: In ganz Deutschland gibt es
    nur noch 3.000 ausgewachsene Exemplare!
    2007 Gemeine Kiefer,
     Wald-Kiefer,
     Rot-Föhre
    Pinus sylvestris L. Zäher Überlebenswille selbst bei widrigsten Bedingungen: Sie
    kommt nicht nur mit sehr wenig Erde und auch Wasser aus, sie
    trotzt sogar extremer Trockenheit. Eine ideale Baumart im Zuge
    der Klimaerwärmung...
    2008 Echte Wallnuss Juglans regia L.  
    2009 Berg Ahorn Acer pseudoplatanus L.  
    2010 Vogelkirsche Prunus avium L.  
  •  




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von minion rush( earntodiessazgmail.com ), 19.07.2018 um 09:09 (UTC):
Great ideas, i love your article. It gives me more ideas on home to organize my room with my shoes and stuff for my children.Keep up the good work

Kommentar von write my essay uk( stephenhawking616gmail.com ), 06.07.2018 um 06:04 (UTC):
Most of the trees which have a story to tell are planted in UK, and most of these are also nominated for the tree of the year for many times, but one thing that is not included is that the winning tree is not included for the next upcoming competitions.

Kommentar von bloons tower defense 5( rebeccahickshqgmail.com ), 14.01.2018 um 08:17 (UTC):
Thank you so much for sharing such useful and interesting information. Your website is highly effective and contains worthy content. I find it more enjoyable than any other show.

Kommentar von 24 hour check cashing( vowel23gmail.com ), 12.05.2017 um 09:26 (UTC):
Are you wanting to dough into a bank account, the complete amount usually can't be instantly opened; there is also a waiting era for the check to clear? we tend to area unit the corporate unitedcheckcashing.comp providing you the most effective services concerning

Kommentar von check cashing near me Philadelphia( vowel23gmail.com ), 29.04.2017 um 11:41 (UTC):
It is very arduous to mention once precisely have to be compelled to money your check. generally it's going to terribly troublesome to money if it's not official hours.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
  Seit dem 7. Februar 2010 waren 127679 Besucher hier.
Heute waren schon 4 Besucher auf dieser HP

derholzspan.de.tl

Design © 2010 by 4youdesign

Online seit 07.02.2010 11:10:27